Datum: 16. Februar 2020 um 23:01
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 16 Minuten
Einsatzort: Betzendorf – Am Sportplatz
Einsatzleiter: Dirk Eilmann
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: TLF 8/18 W, TSF
Weitere Kräfte: Traktor


Einsatzbericht:

Am 16.02.2020 wurde die Feuerwehr erneut zu einem umgewehten Baum alarmiert.
Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde ein großer Baum vorgefunden der umgeweht wurde. Der Baum stand am Sportplatz und wurde in Richtung Kindergarten entwurzelt.
Ein Teil des Baumes lag schon auf der Straße, der andere Teil hing noch in einem gegenüber der Straße stehendem Baum.
Die Feuerwehr Betzendorf sicherte die Einsatzstelle ab. Nach Auswertung der Lage wurde das Tanklöschfahrzeug zur anderen Seite der Einsatzstelle verlegt um den Baum mit einem Chemiefaserseil anzuziehen. Somit konnte der in der Baumkrone hängende Teil sicher entfernt werden. Der Baum wurde dann zersägt und unter Hilfe eines Treckers die Straße geräumt.

Eingesetzt wurde ein Trecker, 2 Motorsägen und zwei Besen. Der Einsatz wurde von uns nach ca. einer Stunde beendet.

Kategorien: Einsatz