Tanklöschfahrzeug 8 Waldbrand  ( TLF 8W / TLF 8/18W)

Das Tanklöschfahrzeug 8 Waldbrand (Abkürzung: TLF 8W / TLF 8/18W) war bis 1991, ein in Niedersachsen genormtes Feuerwehrfahrzeug, dessen Hauptaufgabe sich auf die Brandbekämpfung im Wald und in meist unwegsamen Gelände beschränkt. Deshalb ist das TLF 8W meist auf einem Mercedes-Benz Unimog oder auf ein IVECO Allradfahrgestell aufgebaut, was es zum kleinsten, aber geländegängigsten Tanklöschfahrzeug macht. In weiteren Bundesländern wurde das Fahrzeugkonzept – teilweise auch unter dem Namen TLF 8/18W – übernommen.

Technische Daten

Mercedes Benz Unimog U 1300 L Diesel, Allradantrieb
Baujahr 1987, Erstzulassung September 1987
168 PS, 7,49t zulässiges Gesamtgewicht
Kastenaufbau der Firma Schlingmann
Besatzung: Truppstärke 1/2
Ausstattung: Wassertank 2100 Liter, Heckpumpe 8/8 der Fa. Rosenbauer
zwei Schnellangriffeinrichtungen, Schlauchmaterial und Armaturen
zwei Atemschutzgeräte, Schaumausrüstung, Motorsäge, Steckleiter und mehr.

Funkrufname: 13/20/40