Datum: 4. März 2019 
Alarmzeit: 16:10 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 25 Minuten 
Art: Hilfeleistung Stärke 0 
Einsatzort: Glüsingen, Dümmelweg 
Einsatzleiter: Torben Schippers, Bernd Kratschowska 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: MTF, TLF 8/18 W, TSF 
Weitere Kräfte: Pumpfahrzeug 


Einsatzbericht:

Anfahrt

Durch den starken Regen und Regenfall wurde am 04.03.2019 der Dümmelweg in Glüsingen überschwemmt. Dies geschah durch einen verschmutzten und schadhaften Regenwasserkanal.

Nachdem wir um 16:11 per Meldeempfänger (DME) mit den Worten:
 H0 – sonstige Hilfeleistung ohne Eile (Wasserschaden), gerufen wurden, sind wir um 16:28 Uhr am Einsatzort eingetroffen. Wir fanden einen 60m langen Bereich vor, welcher mit viel Wasser bedeckt war.

Wir lokalisierten den Gullideckel, öffneten ihn und reinigten ihn. Dabei fiel uns auf, dass dieser keinen Auffangbehälter mehr besaß.

Wir versuchten die Wassermenge mit Schmutzwasserpumpen zu entfernen. Dies geling jedoch nicht, sodass ein externer Pumpwagen gerufen werden musste, welcher diese dann abgepumpt hatte.

Anschließend wurde die Straße von uns gereinigt.

Um 18:34Uhr trafen wir wieder im Gerätehaus ein. Somit war der Einsatz beendet.

Bilder: